Dienstag 10 Dezember 2019
Montag, 21 März 2011 13:01

Bericht zum 2. Kampftag Bezirksoberliga 2011

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Auch am 2. Kampftag konnten wir nicht in Bestbesetzung antreten. Nachdem im ersten Kampf des Tages Holle Grasdorf den Mitanwärter auf den Bezirksmeistertitel, Lauenau, mit 5:2 bezwungen hatte, hieß unser erster Gegner Holle!

In einer packenden Auseinandersetzung gingen wir mit 4:3 als Sieger von der Matte. Für uns waren erfolgreich: Hendrik Leichtfeld -60kg, Mirko Risch -81 (73) Kg, Mustafa Baryal -90 (73) Kg und Benni Thies -100kg.

Die zweite Begegnung gegen Lauenau ging mit 1:6 verloren. Nur Mirko konnte -81 Kg seinen Kampf gewinnen. Julius Niederstucke machte als Jugendlicher zwei gute Kämpfe. Gegen seinen zweiten Gegner lag er bis 10 Sek. vor Schluss mit Waza-Ari (halber Punkt) in Führung, bevor er doch noch den Kampf verlor.

Mit an diesem Kampftag 2:2 Punkten und gesamt 3:5 Punkten haben wir das gesteckte Ziel noch nicht erreicht. Aber von angezogener Handbremse war vor allem im  Kampf  gegen Holle nichts mehr zu spüren, es wurde gekämpft!

Gelesen 2716 mal Letzte Änderung am Montag, 21 März 2011 13:38
Peter Pooch

Senior Übungsleiter

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten