Montag 9 Dezember 2019
Mittwoch, 06 Juli 2011 13:07

Bericht zum 4. Kampftag der Bezirksoberliga 2011

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das angestrebte Ziel (3. Tabellenplatz) wurde nur denkbar knapp verfehlt.

Gegen den JC Hannover-Süd wurden alle Kräfte gebraucht. In einem hinreißenden Kampf siegte unsere JVH mit 4 : 3 ! Für uns waren erfolgreich: Andreas Koch, Mirko Risch, Hendrik Leichtfeld und Felix Relka.

Im allerletzten Mannschaftskampf ging es gegen Wettmar. Obwohl unser Gegner zwei Gewichtsklassen nicht besetzt hatte, reichte es nur zu einem 3 : 3 unentschieden. Ganz großen Anteil hatte Mirko Risch, der gegen K. Weseloh über fünf spannende Minuten die Punkteteilung erst ermöglichte. Es waren erfolgreich: Hendrik Leichtfeld, Ralf Kemmesies und Felix Relka.

Die Halle war bis auf den letzten Platz gefüllt, die größtenteils spannenden Kämpfe sorgten für eine Bombenstimmung. Gab es während der Veranstaltung an der Kaffeebar Kaffee, Kuchen und alkoholfreie Getränke (vielen Dank an unsere Frauen für die fleißige Hilfe), wurde nach dem Mattenabbau bei Sekt, Bier, Steaks und Bratwurst gemeinsam mit den Judoka aus Wettmar der Saisonausklang mit dem guten 4. Platz (punktgleich mit dem Tabellendritten) ausgiebig gefeiert.

Peter Pooch

Gelesen 2823 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 06 Juli 2011 14:18
Peter Pooch

Senior Übungsleiter

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten