Montag 25 März 2019
Montag, 08 Februar 2016 22:56

Erster Kampftag in der Landesliga

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Erster Kampftag in der Landesliga Foto: Judo Team Hannover & Heiko Weber

Als Bezirksmeister ist die Kampfgemeinschaft JVH/PSV Hannover im letzten Jahr in die nächsthöhere Landesliga aufgestiegen. Beim ersten Kampftag am 07.02. im Olympiastützpunkt in Hannover hat die Siegesserie zwar nicht angehalten, aber das war ja auch nicht unbedingt zu erwarten.

Mit 17 Wettkämpfern lief unsere Mannschaft in drei von sieben Begegnungen an diesem Tag auf. Auch wenn die 2:5 Niederlage gegen die Judo-Gemeinschaft Uelzen auf dem Papier deutlich aussieht, war jeder einzelne Kampf spannend und mit etwas Glück wäre mehr drin gewesen. Noch dramatischer war das 3:4 gegen den SV Hambühren. Gegen den Favoriten vom Judo-Team Hannover war dann die Luft raus. Aus einem 0:7 gegen den Gastgeber, der an diesem Tag alle seine Kämpfe gewonnen hat, nehmen wir die Herausforderung mit, unsere Fähigkeiten an den folgenden Kampftagen besser zu zeigen und zu nutzen.

Trotz der Niederlagen haben wir eine starke Mannschaftsleistung gezeigt, die sich hoffentlich im Laufe der Saison auch mit Punkten bemerkbar macht. Wir hoffen auch bei den folgenden Kampftagen auf die zahlreichen Besucher und Unterstützer aus unseren Vereinen. Danke, dass ihr dabei wart.

Der nächste Kampftag findet am Samstag, den 20.02. in Braunschweig statt (wegen des Rückzugs der Mannschaft aus Vorsfelde wurde der Austragungsort kurzfristig geändert). Unser Heimkampf ist dann am 16.04. und das Finale am 28.05. in Bremen.

Gelesen 1426 mal Letzte Änderung am Montag, 08 Februar 2016 23:10
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten