Donnerstag 17 Oktober 2019
Dienstag, 02 Februar 2010 18:00

Felix und Hendrik laden ein

geschrieben von Felix Schafferschick
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Judo lernen bei der JV Hannover

Judo ist eine Kampfsportart nach wohlüberlegten, festen Regeln. Beim Judo können Kinder ihre Agressionen harmlos abreagieren, ohne dass dabei jemand verletzt oder Schaden angerichtet wird.

Judo ist eine olympische Sportart und wird in fast allen Ländern der Erde betrieben.

Dem Kinder-Judo werden von Ärzten und Pädagogen besondere Werte zuerkannt. Die Kinder erhalten eine vielseitige, motorische Ausbildung, ohne einseitig überfordert zu werden. Motorische Grundeigenschaften  wie Gewandheit, Schnelligkeit, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer werden verbessert. Die Kinder lernen in der Gruppe ein positives Sozialverhalten. Die Fairness steht im Vordergrund,  Prügeln findet nicht statt.

Wenn Ihr jetzt Interesse am  Judo bekommen habt, schaut doch einfach mal zu einem kostenlosen Probetraining rein:

Freitags von 16.00 bis 18.00 Uhr in der Sporthalle der Werner-von-Siemens-Schule (Kinder von 6 bis 8 Jahren) 

oder

Dienstags und donnerstags von 17.00 bis 18.30 Uhr in der Sporthalle der Albrecht-Dürer-Schule - gegenüber der Werner-von-Siemens-Schule. (Kinder von 8 – 11 Jahren)

Gelesen 2313 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 22 September 2010 22:37
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten