Montag 19 August 2019
Dienstag, 21 Februar 2012 20:46

Bezirksmannschaftsmeisterschaften der männlichen U11

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach dem sehr erfreulichen 2. Platz bei den Regionsmannschaftsmeisterschaften starteten unsere Jungen bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften in Holle bei Hildesheim. Auch diesmal gelang es uns ohne Gastkämpfer anderer Vereine alle 8 Gewichtsklassen zu besetzen. Dies zeigt, dass wir in der Breite sehr gut aufgestellt sind.

Wie in jedem Jahr begann das Turnier mit besonderem Losglück: Zum Auftakt mussten wir gegen einer der Favoriten, Holle1, auf die Matte. Eine für die Kämpfer zu hohe Hürde. Nicht unerwartet mussten sich die JVH-JUDO-DRAGONS mit 2:6 geschlagen geben. 

In der Trostrunde erwartete uns dann die Mannschaft aus Elze. Nach 8 Kämpfen stand es 4:4, Unterbewertung 40:40. Da am Ende ein Sieger feststehen musste, wurden 3 Gewichtsklassen ausgelost, die dann nochmals ausgekämpft wurden. Und wieder kein Glück! Leider konnte nur einer der drei Entscheidungskämpfe gewonnen werden, was den Endstand von 5:6, Unterbewertung 50:60, zur Folge hatte.

Für die JVH kämpften

Mohamad-Malik Zhani, Tarek Alaa El-Din, Max und Paul Marquordt, Felix Golke, Nicolas Steberl, Barna Zavdosky, Leonard Stübgen und Justus Fischer. 

Ohne einen Sieg schieden die Kämpfer der JVH aus dem Turnier aus. Doch haben sie unseren Verein sehr achtbar und vor allem mit großen Kampfgeist vertreten.

Martin

Gelesen 3687 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 22 Februar 2012 11:56
Martin Quil

Übungsleiter und Sportwart Judo

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten