Montag 9 Dezember 2019
Donnerstag, 06 Oktober 2011 23:00

Bericht der Bezirkseinzelmeisterschaften vom 25.09.2011

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

An den diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaften der U14 am 25.09.2011 nahm für unseren Verein Rudi Schophaus als amtierender Regionsmeister -37kg teil. Nach stundenlangem Warten (seine Gruppe wurde als letzte aller Gewichtsklassen aufgerufen) ging dann endlich los. Obwohl er hoch motiviert und voller Kampfeslust auf die Matte ging, hat das lange Warten Wirkung gezeigt. Durch eine Unachtsamkeit verlor er den ersten Kampf mit Ippon. Danach war dann entgültig der Wurm drin. Auch in der Trostrunde gab es ein schnelles Ende, wiederum leider zu Rudis Ungunsten.

Es gibt leider solche Tage: Erst hast du kein Glück, und dann kommt auch noch das Pech dazu. Nach kurzer Entäuschung hat Rudi das prima weggesteckt und ist wieder mit vollem Einsatz auf der Matte.

Martin

Gelesen 1684 mal Letzte Änderung am Freitag, 07 Oktober 2011 09:49
Martin Quil

Übungsleiter und Sportwart Judo

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten