Dienstag 13 November 2018
Dienstag, 01 Juni 2010 19:00

Vereinsmitteilung Juni 2010

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Liebe Mitglieder,

ich hoffe, das vergangene Trainingsjahr hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht und sportlich weitergebracht.

Wir hatten wieder viele vergnügliche Veranstaltungen, wie das Paddelwochenende auf der Oertze, das Grillen bei Andreas Tolle im Garten, unsere Weihnachtsfeier mit Vereinsmeisterschaft, sowie das Drachenbootrennen zu Pfingsten auf dem Maschsee. Allen denen, die daran nicht teilgenommen haben, können wir nur empfehlen, beim nächsten Mal dabei zu sein!

Mein besonderer Dank geht diesmal an unsere unermüdlichen Übungsleiter, die bei jedem Wetter pünktlich erscheinen und einen reibungslosen Trainingsbetrieb erst möglich machen. Umso trauriger ist es, dass an manchen Tagen die Matten fast leer sind. Ich bitte daher insbesondere die Eltern unserer Judo-Kids, darauf zu achten, dass die Kinder regelmäßig kommen und nur in Ausnahmefällen fehlen.

Erfreulicherweise ist unser Bestand mit ca. 260  Mitgliedern stabil geblieben. Darum können wir auch weiterhin alle Trainingstermine weiterhin anbieten und müssen keine Einsparungen vornehmen. Schön wäre es, wenn unsere Kinder auch noch als Jugendliche im Verein weiter trainieren würden. Dieses Engagement zeigen jedoch nur wenige. Das liegt nicht an unseren Übungsleitern oder an den Trainingsmöglichkeiten, sondern zum einen an den gestiegenen Anforderungen der Schulen, zum anderen an den vielen anderen Freizeitangeboten. Leider kann durch die dadurch entstehende Fluktuation keine Förderung von Talenten stattfinden. Hoffentlich tritt hier bald eine Trendwende ein, sonst droht Deutschland in sportlicher Hinsicht der Weg ins Mittelmaß.

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung fand erst nach den Sommerferien statt. Wir konnten drei neue, engagierte Vorstandsmitglieder gewinnen, was mich persönlich sehr gefreut hat. Als neuer 1. Vorsitzender wurde Volker Herbst gewählt, der vielen von der Ü40-Gruppe am Freitag bekannt ist. Zu dieser Gruppe gehört auch Thomas Klein, der das Amt des Presse- und Informationswarts inne hat. Um die Neugestaltung unserer Internetseite kümmert sich von nun an Daniel Finger, der bei Ralf Dieckmann Ju-Jutsu trainiert. Ich wünsche unseren neuen Vorstandsmitgliedern viel Erfolg und vor allem viel Spaß bei der Mitarbeit!

Ein weiterer wichtiger Punkt wurde auf der Jahreshauptversammlung beschlossen: Der Quartalsbeitrag für Erwachsene wird auf 13 € / Monat (39 € / Quartal) erhöht. Wir wollen uns an den paar Cent nicht bereichern, sondern die Beitragsabrechnung vereinfachen, denn mit einem krummen Monatsbeitrag von 12,67 € lässt sich schwerer rechnen.

Wir sehen uns auf der Matte!

Marcus Seiferth

2. Vorsitzender

Gelesen 2300 mal Letzte Änderung am Montag, 11 Oktober 2010 00:28
Marcus Seiferth

2. Vorsitzender

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten